Blog


4 nährstoffreiche Kiwi-Snacks, die gekaufte Leckereien ersetzten können

30/04/2019 30/04/2019
Lies weiter und entdecke Rezeptideen für sättigende Köstlichkeiten, die eine ausgezeichnete Alternative zu gekauften Snacks sind.

Es ist nicht einfach eine clevere Wahl in puncto gesunde Ernährung zu treffen, wenn die Supermarktregale randvoll mit unwiderstehlichen Leckereien sind. Wenn es dir schwer fällt der Verlockung zu widerstehen (oder deine Kinder von der Snack-Abteilung fernzuhalten), empfehlen wir dir vier fantastische Rezepte. Lies weiter und entdecke Rezeptideen für sättigende Köstlichkeiten, die eine ausgezeichnete Alternative zu gekauften Snacks sind.

 

 Wusstest du schon?
Zespri Kiwis enthalten wesentlich weniger Kalorien als die meisten zuckerhaltigen Snacks
Zespri Green Kiwi enthält 81 kcal pro 100 g, ein niedriger Kaloriengehalt im Vergleich zu Keksen (465 kcal / 100 g) und Schokolade (550 kcal / 100 g)
Zespri Green Kiwi ist eine nährstoffreiche, von Natur aus süße Option für Menschen, die weniger Zucker essen möchten

  

Vollkorntoast mit Zespri Green Kiwi

1_Wholemeal-toast-topped-with-ricotta-cheese,-roasted-turkey-ham-and-yellow-kiwifruit_ZESPRI.jpg

Weißt du, wie du am einfachsten verhindern kannst, dass sich deine Kinder im Geschäft direkt auf die Snacks stürzen? Gib ihnen etwas zu essen bevor ihr einkaufen geht. Ein paar Toasts nach der Schule sind eine effektive und leckere Art hungrige Bäuche zu füllen, ohne den Appetit für das Abendessen zu verderben. Für die Zubereitung dieses Rezepts wird Vollkorntoastbrot mit einer Extraportion Ballaststoffe verwendet. Der Belag ist eine farbenfrohe Mischung aus Kiwi, Ricotta und Putenschinken. Wir können zwar nicht versprechen, dass diese Zwischenmahlzeit deine Kinder vom Quengeln im Supermarkt abhalten wird, aber auf jeden Fall kannst du damit ein Zuckerhoch mit darauf folgendem Zuckertief vermeiden.

  

Kleine Tierchen aus Zespri Kiwis und Mandeln

Little-animals-with-Zespri-kiwis-cranberries-and-almonds.jpg

Es ist wichtig deine Kinder dazu anzuregen etwas Gesünderes zu probieren. Wäre es nicht toll, wenn sie selber daran teilnehmen könnten? Schließlich ist die Zeit, die in der Küche mit kreativen Aktivitäten verbracht wird wesentlich zufriedenstellender als das Aufreißen einer Verpackung von ungesundem Essen. Wir wetten mit dir, dass die Zubereitung und das Essen dieser Mahlzeit für den kleinen Hunger deinen Kindern gleichermaßen Spaß machen wird.

Zuckerfreier Energieriegel

week42_sugar_free_energy_bar.jpg

Nicht alle Snacks werden aus Vergnügen gegessen. Manchmal braucht der Körper zwischen den Mahlzeiten dringend einen schnellen Energiekick. Gerade in diesen Momenten ist es besonders schwierig auf gesunde Ernährung zu achten. Unsere zuckerfreien Energieriegel können im Voraus zubereitet und dann aufbewahrt werden, damit sie immer griffbereit sind, wenn sich der Hunger meldet. Du könntest zum Beispiel ein paar Riegel im Auto mitnehmen oder sie auf deinen täglichen Speiseplan setzen. Kalorienarm mit reichlich Geschmack: Das ist was wir einen himmlischen, gesunden Snack nennen!

Leinsamen-Cracker mit Kiwi-Gurken-Dip

Flaxseed-crackers-with-kiwifruit-04.jpg

Chips und Dips sind die unumstritten Familienfavoriten, besonders bei einem gemütlichen Fernsehabend auf dem Sofa. Leider sind gekaufte Chips und Dips oft sehr salzig und kalorienreich und dementsprechend nicht gerade die gesündeste Wahl. Stattdessen kannst du selbst gemachte Snacks nach diesem Rezept zubereiten und frittierte Kartoffelchips durch diese köstlichen Leinsamen-Cracker ersetzen. Dazu gibt es einen spritzigen Dip mit cremiger Textur, den du nicht abstellen wirst. Viel Spaß beim Dippen!



VERWANDTE POSTS