Blog


5 Fitnessübungen für Sport & Spaß zu zweit

09/01/2020 09/01/2020
In Form bleiben: alleine oder zu zweit? Mit einem Partner macht es mehr Spaß! Jetzt 5 tolle Partner-Workouts entdecken.

Hast du eine „bessere Hälfte“, einen besten Freund oder eine beste Freundin? Egal ob du einen Partner hast oder ein glücklicher Single bist, machen Fitnessübungen zu zweit einfach viel mehr Spaß. Schnappe dir einen Partner (Liebesbeziehung oder nicht) und schaue dir die energiespendenden Aktivitäten an, die dafür entworfen wurden, den Energiepegel in die Höhe zu treiben – wusstest du, dass Zespri Kiwis in zwei köstlichen Varianten erhältlich sind, die Zespri Green Kiwi und die Zespri SunGold Kiwi?

Fun-workout-exercises-to-do-in-pairs-01.jpg

  1. High-Five-Liegestützen: Positioniert euch mit den Gesichtern zueinander in der üblichen Liegestütz-Haltung und bewegt euch synchron. In der oberen Haltung streckt jeder kurz eine Hand zum Klatschen aus und wechselt bei jeder Wiederholung zwischen der rechten und linken Hand.
  2. Drehübung mit Fitnessband: In der Ausgangsposition stellt ihr euch nebeneinander und nehmt je ein Ende des Fitnessbands in die Hand. Dann beginnt ihr langsam auseinander zu gehen, bis ihr die Spannung merkt. Stellt die Füße schulterbreit auseinander, die Hände ausgestreckt, schiebt das Becken ein wenig nach vorne und beginnt dann euch vom Partner wegzudrehen, um die Spannung des Bands zu steigern.
  3. Medizinball- Kniebeuge: Stell dich mit deinem Partner Rücken an Rücken und geht dann gemeinsam in die Kniebeuge. Eine Person hält den Medizinball auf Brusthöhe und führt ihn dann von links nach rechts über den Oberkörper, um ihn dann an den Partner weiterzugeben. Der Empfänger wiederholt den Vorgang. Versucht 60 Sekunden durchzuhalten!
  4. Trizepsstrecken: Stellt euch gegenüber hin und nehmt je ein Ende des Fitnessbands in die Hand, während ihr den Ellenbogen im 90-Grad-Winkel eng am Oberkörper haltet. Geht rückwärts, bis ihr die Spannung im Band fühlt. In leicht vorgebeugter Haltung den Arm in die entgegengesetzte Richtung des Partners ausstrecken und dabei die Trizepse anspannen. Den Arm wieder nach vorne beugen und dann den Vorgang wiederholen!
  5. Plankübung mit Hüpfen: Dein Trainingspartner begibt sich in eine Plankposition und du gehst neben seinen Füßen so tief wie möglich in die Kniebeuge. Während du aus der Kniebeuge hoch gehst, hüpfst du hoch und über die Fußknöchel des Partners hinweg. Wiederhole es so lange, wie deine Beine mitmachen!

Cacao-nib and kiwifruit protein bars-final.jpg

Na, hast du beim Lesen Lust auf Sport bekommen? Nicht so schnell! Bevor du mit Sport anfängst, ist es ratsam dir einen gesunden Snack zuzubereiten, den du vor dem Workout genießen kannst. Wir lieben dieses einfache, vegane Rezept für Proteinriegel mit Zespri SunGold Kiwis. Mit köstlichen Kakaonibs sind die Riegel ausgezeichnete Energiespender, die deinen Muskeln Power verleihen und deine Ausdauer optimieren. Auch nach dem Partner-Workout sind Snacks aus Zespri SunGold Kiwis eine gute Wahl. Der Grund dafür ist, dass während den Fitnessübungen der Körper wichtige Nährstoffe verliert, wie beispielsweise Vitamin C und Kalium, die ersetzt werden müssen, damit sich der Körper erholen kann. Da Zespri SunGold Kiwis reich an Vitamin C und eine gute Kaliumquelle3 sind, eignen sie sich perfekt für die Regeneration.

 

Quellen

  1. Peake JM. Ascorbic acid or vitamin C is involved in a number of biochemical pathways that are important to exercise metabolism and the health of exercising individuals. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2003;13:125-51.
  2. World Health Organization. Potassium intake for adults and children. Available at: http://www.who.int/nutrition/publications/guidelines/potassium_intake_printversion.pdf (accessed 9 January 2017)
  3. USDA national nutrient database for standard reference (release 28) 2015. Available from: https://ndb.nal.usda.gov/ndb/ (accessed 9 January 2017)



VERWANDTE POSTS