Blog


5 schmackhafte Kiwi-Speisen mit viel Folat

09/07/2019 09/07/2019
Wir verraten dir 5 folsäurereiche Kiwi-Gerichte, die sehr lecker schmecken.

Wenn du an Lebensmittel mit hohem Folatgehalt denkst, was kommt dir da so in den Sinn? Für viele Menschen gilt: hoher Nährwert = wenig Geschmack. Aber gesundes Essen muss nicht immer fad und langweilig sein. Wir haben hier fünf Rezepte, die garantiert gut für deine Gesundheit UND deine Geschmacksnerven sind. Alle haben einen hohen Folatgehalt, was als Teil der täglichen Ernährung zahlreiche Vorteile bietet1,4. Sie haben auch aufregende und sehr schmackhafte Zutaten, wie Zespri Kiwi. Sowohl SunGold als auch Green können in den Rezepten verwendet werden, du hast also die freie Wahl!

 

 Wusstest du schon?
Zespri SunGold und Zespri Green fügen Gerichten und Snacks ihren jeweils einzigartigen Geschmack hinzu.
Zespri SunGold sind köstlich, saftig und süß, mit einem Hauch Frische.
Zespri Green Kiwis sind schmackhaft, frisch und haben spritzige, zitronenähnliche Eigenschaften.

 Quinoa-Salat mit Gemüse und Zespri Kiwi

11_vegetable_and_quinoa-salad_and_kiwi.jpg

Mit 98.72 μg pro Ration, enthält dieser leichte Sommersalat 25 % deiner täglich empfohlenen Menge an Folat – tolle Nachrichten, wenn du alles darüber herausfindest, welche Vorteile für deine Gesundheit dieser Nährstoff darstellt1,4. Auch als B9 bekannt, ist Folat für viele wichtige Funktionen eines gesunden Körpers verantwortlich1,4. Zespri Kiwi enthält zwischen 31-38 μg Folat pro 100 g2-3, daher werden sie als Quelle für diesen Nährstoff angesehen1 (und sind Teil dieses folathaltigen Rezepts!).  

Spinat-, Gartenbohne-, Avocado- und Kiwi-Salat

13_Spinach,-haricot-bean,-avocado-and-green-kiwifruit-salad_Zespri.jpg

Kochen zerstört Folat, daher kannst du deinen Folatgehalt durch rohe Zutaten, wie frisches Obst und Gemüse, erhöhen. Und weniger Kochen bedeutet auch weniger Stress! Dieses einfache Rezept ist sehr farbenfroh und äußerst schmackhaft, und lässt sich in einer Viertelstunde zubereiten. Decke besser schon einmal den Tisch!

Eierpudding mit Spinat und Zespri Kiwi

8_spinach,-asparagus,-carrot-and-garbanzo-pudding_and_kiwi.jpg

Wusstest du schon, dass der menschliche Körper nicht in der Lage ist, Folat herzustellen? Aus diesem Grund ist es nötig, gute Nährstoffquellen zu finden (und es ist auch ein guter Vorwand, köstliche folathaltige Rezepte kennenzulernen). Diese farbenfrohe Vorspeise ist bei der ganzen Familie beliebt: sie sieht super aus und schmeckt sogar noch besser. Der Geschmack der Zespri Kiwi kontrastiert ideal mit den anderen Zutaten und schafft eine überraschende Kreation, die jeden Gaumen erfreut.

Pochiertes Ei mit Zespri Kiwi, Schinken und Spinat

week29_Poached-eggs-with-ham-and-spinach---yogurt-and-kiwis.jpg

Folat wird ebenfalls mit weniger Müdigkeit und Erschöpfung in Verbindung gebracht4,5, daher empfehlen wir, direkt früh morgens eine gute Ration zu sich zu nehmen. Dieses Frühstücksgericht ist nicht nur reich an Folat, sondern bietet ebenfalls eine gute Dosis Vitamin C. Dank der saftigen Kiwi erhältst du sogar die täglich empfohlene Menge2-3.

Lammbraten auf Kiwi-Spinat-Kressesalat mit Kräuterjoghurtsoße

Roast-lamb-with-salad-and-yoghurt.jpg

Du hast vielleicht noch nie daran gedacht, Kiwis mit Fleisch zu kombinieren, aber beide sind tatsächlich ideale Partner. Egal, ob du Zespri SunGold oder Zespri Green wählst, erhältst du ein leichtes aber sättigendes Sommergericht, das draußen in der Sonne sogar noch besser schmeckt. 

Referenzen

  1. European Commission. EU register on nutrition and health claims (2012).
  2. The New Zealand Institute for Plant & Food Research Limited. (2015). New Zealand Food Composition Database: New Zealand FOODfiles 2014 Version 01. Retrieved March 30, 2015 from http://www.foodcomposition.co.nz/foodfiles.
  3. USDA. USDA national nutrient database for standard reference (release 28). 2015.
  4. EU Commission. (2018) Regulation (EU) No 1169/2011. Retrieved July 10, 2018 from https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/ALL/?uri=CELEX%3A32011R1169
  5. Bailey LB, Stover PJ, McNulty H, Fenech MF, Gregory JF 3rd, Mills JL, Pfeiffer CM, Fazili Z, Zhang M, Ueland PM, Molloy AM, Caudill MA, Shane B, Berry RJ, Bailey RL, Hausman DB, Raghavan R, Raiten DJ. Biomarkers of nutrition for development-folate review. J Nutr. 2015;145:1636S-1680S



VERWANDTE POSTS