Blog


3 Gründe, Zespri Green Kiwis zu mixen

04/04/2017 04/04/2017


Wie essen Sie normalerweise Ihre grüne Zespri Kiwi? Einige bevorzugen es, sie zu schälen und in kleine Stücke zu schneiden, andere halbieren sie lieber und löffeln sie aus. Sie können die Zespri Kiwi auf viele verschiedene Arten zubereiten. Aber es gibt noch eine sehr einfache, schmackhafte und gesunde Art, Kiwi zu essen... Mixen Sie sie!

1. Erfrischend und schmackhaft

Es gibt noch eine sehr einfache, schmackhafte und gesunde Art, Kiwi zu essen... Mixen Sie sie!

Die grüne Zespri Kiwi ist außen vielleicht etwas rau, aber innen ist sie garantiert zart! Mixen Sie sie zu einer Suppe oder einem Smoothie für maximale Vitalität. Es ist nicht nur der Geschmack der Kiwi, der erfrischend und aufregend ist – sondern auch ihre Farbe. Wenn Sie sie mit anderen Zutaten mixen, verleihen Sie Ihren Lieblingsgerichten eine ganz neue Note!

2. Sie lässt sich ruck-zuck mixen!

Kiwis mixen, eine abwechslungsreiche Art der Zubereitung

Dank ihrer weichen und saftigen Textur eignet sich die Zespri Green Kiwi ideal zum Mixen. Schälen Sie die Kiwi und schneiden Sie sie in kleine Stücke oder geben Sie sogar eine ganze Kiwi mit Schale in den Mixer und mixen Sie sie 5-7 Sekunden lang. Ein kleiner Tipp: Mixen Sie nicht zu lange, damit die kleinen Kerne sich nicht öffnen – dies kann zu einem bitteren Geschmack führen.

3. Perfekt für Ihre tägliche Dosis Ballaststoffe

Kiwis mixen, eine abwechslungsreiche Art der Zubereitung

Eine gemixte grüne Zespri Kiwi schmeckt nicht nur gut, sondern hat ebenfalls einen hohen Ballststoffgehalt. Also genießen Sie die frisch gemixte Kiwi am besten jeden Morgen! Ihr Verdauungssystem wird es Ihnen danken!

Probieren Sie unsere grüne Zespri Kiwi als Kiwi-Joghurt-Smoothie. Mixen Sie eineKiwi mit einer Mango, Rosinen und Mandeln und genießen Sie diese exotische Mischung voller Vitamine und Mineralstoffe. Das Beste an diesem einfachen Smoothie? Er ist ruck-zuck fertig!



VERWANDTE POSTS