Blog


Wie Männer mit Zespri Green Kiwi Hautalterung entgegenwirken können

14/03/2017 14/03/2017
Falten verraten das Alter und werden generell von Männern gefürchtet. Sie entstehen wenn wir älter werden, weil die Haut trockener, dünner und fahler wird und weniger Spannkraft besitzt.

Falten verraten das Alter und werden generell von Männern gefürchtet. Sie entstehen, wenn wir älter werden, weil die Haut trockener, dünner und fahler wird und weniger Spannkraft besitzt. Der Grund dafür ist ein niedrigerer Kollagengehalt der Haut.1 Auch wenn es unmöglich ist, das Älterwerden aufzuhalten, kann man Maßnahmen ergreifen, um die Anzeichen des Alterns zu mildern – und hier geht es nicht um teure Pflegeprodukte für Männer. Wie sich herausgestellt hat, hat die Ernährung einen viel größeren Einfluss auf die Gesundheit und den Zustand unserer Haut!

 


What-causes-wrinkles

Wie entstehen Falten?

Falten entstehen hauptsächlich aus drei Gründen:

  1. Je älter du wirst, umso weniger Kollagen bilden deine Zellen. Kollagen ist ein wichtiges Strukturprotein der Haut und die Basis für Zellen, die wiederum die Bausteine der Haut sind. 1 Es verleiht der Haut Spannkraft und Elastizität.1 Dementsprechend wirkt die Haut dünner und schlaffer, wenn weniger Kollagen vorhanden ist.

  2. Die Zellen des Körpers werden durch Substanzen, sogenannte freie Radikale, bombardiert, die im Laufe der Zeit den gesunden Hautzellen und der DNA Schäden zufügen können.2 Dadurch wird die Hautalterung möglicherweise beschleunigt, und die Haut kann Hautdicke, Elastizität und Spannkraft verlieren.2

  3. Wenn wir älter werden, verläuft die Zellteilung langsamer, und die mittlere Hautschicht (Dermis) wird dünner, da sich die Zellen langsamer vermehren und die Fettzellen-Schicht schrumpft.2 Dadurch ist die Dermis anfälliger für Verletzungen und Schäden. Außerdem verringert sich im Alter die Fähigkeit der Haut, sich zu reparieren, und Wunden heilen langsamer.2

 

Zespri-kiwifruit-eating-your-way-to-firmer-skin

 

Zespri Kiwis: gesunde Ernährung für junge, straffe Haut

Wenn du deinen Körper mit genügend Vitaminen und Mineralstoffen versorgst, bleibt deine Haut gesund, jung und strahlend. Zespri Kiwis enthalten eine Fülle von essentiellen Vitaminen, Mineralien und pflanzlichen Nährstoffen3 – die allesamt für die Gesundheit unserer Haut wichtig sind.

Einer der wichtigsten Vorteile von Zespri Kiwis für die Haut ist der hohe Vitamin C-Gehalt.3 Es unterstützt die Haut auf folgende Weise:

  1. Vitamin C wird für die Kollagen-Synthese gebraucht, eines der wichtigsten Strukturproteine der Haut.

  2. Es ist ein wirkungsvolles Antioxidans und kann von freien Radikalen verursachte Schäden in den Hautzellen verringern.

  3. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Reparatur der Haut und hilft, Schnitt- und Schürfwunden zu heilen.

 

Wusstest du schon?

Mit 85 mg pro 100 g Zespri Green Kiwi gehört sie zu den Vitamin C-reichsten Früchten. Der Vitamin C-Gehalt übertrifft sogar Orangen und Erdbeeren! In einer Zespri SunGold Kiwi steckt sogar mehr als dreimal so viel Vitamin C wie in einer Orange.3,4

 

 

Du kannst direkt heute Abend damit anfangen! Ein einfaches vegetarisches Rezept für gesunde Haut
Wenn du deinem Salat einen außergewöhnlichen Geschmack geben willst oder eine originelle Vorspeise auf den Tisch zaubern möchtest, probiere mal unser Gemüse-, Kiwi-, Quinoa-Salatrezept aus – ein vegetarisches Rezept, das man schnell und einfach zubereiten kann und das deiner Haut einen vitalisierenden Vitaminschub verleiht.

 

Quellen

  1. Oregon State University. Vitamin C und die Gesundheit der Haut. Mehr Infos unter: http://lpi.oregonstate.edu/mic/micronutrients-health/skin-health/nutrient-index/vitamin-C (überprüft am 29. Oktober 2016)
  2. University of Maryland Medical Centre. Hautfalten und Hautunreinheiten. Mehr Infos unter: http://umm.edu/health/medical/reports/articles/skin-wrinkles-and-blemishes (überprüft am 29. Oktober 2016)
  3. New Zealand Ministry of Health (Neuseeländisches Gesundheitsministerium). New Zealand FOODfiles 2014 Version 01. Mehr Infos unter: foodcomposition.co.nz/ (überprüft am 29. Oktober 2016)
  4. USDA national nutrient database for standard reference. 28. Auflage 2015 (Nahrungsmitteldatenbank des Agricultural Research Service, USA).



VERWANDTE POSTS