rezepte

Desserts

Avocado-Eis mit Kiwi

Wenn die Temperaturen steigen, schmecken leichte und erfrischende Mahlzeiten einfach besser. Hast du schon mal dieses originelle Rezept für Avocado-Kiwi-Eis ausprobiert? Du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen und Nüsse, Gewürze und andere Obstsorten hinzufügen. Werde kreativ! 

Ballaststoffreiches Rezept mit viel Vitamin C. Hervorragender Kaliumlieferant und eine natürliche Folatquelle.

Portionen 6
Zubereitet in 20 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
Zöliakie
nährwertangaben pro portion
Kalorien278.7814%
Fett22.11g32%
Gesättigt9.4g47%
Eiweiß3.54g7%
Kohlehydrate16.32g5%
Zucker16g18%
Ballaststoffe1.72g6%
Folat8.2μg2%
Kalium429.5mg15%
Vitamin C37mg49%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 3 Zespri SunGold Kiwis
  • 3 reife Avocados
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Honig
  • 300 ml fettarmer Naturjoghurt
  • Saft von einer halben Zitrone
  • Ein paar Tropfen Vanilleextrakt
  • Einige Minzblätter (optional)

Zubereitung

  1. Avocados in der Mitte durchschneiden, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Avocadofruchtfleisch in eine Schüssel geben. Zitronensaft, Honig, Agavendicksaft, Vanille und fettarmen Joghurt hinzufügen. Mit dem Stabmixer gut durchmixen und in den Kühlschrank stellen. 
  2. Die Sahne in einer großen, kalten Schüssel steif schlagen. Die Avocadocreme aus dem Kühlschrank nehmen und sorgfältig unter die Schlagsahne heben.
  3.  Die Mischung in eine Eismaschine geben und den Anweisungen des Herstellers folgen. Ohne Eismaschine - Die Mischung in einen gefrierfesten Behälter füllen, in den Gefrierschrank stellen und alle 20 Minuten gut durchrühren, bis die Eiscreme fest ist.
  4.  Kiwis schälen, würfeln und die Hälfte davon dem Speiseeis hinzufügen, bevor es vollkommen gefriert. Vor dem Servieren das Avocado-Kiwieis mit den restlichen Kiwiwürfeln und Minzblättern garnieren.

VERWANDTE POSTS