rezepte

Desserts

Kiwi-Cake-Pops

Suchst Du ein originelles Rezept, mit dem Du Deine Weihnachtsgäste überraschen kannst? Hier findest Du ein lustiges Rezept, dass all Deine Gäste lieben werden. Worauf wartest Du noch?

Rezept reich an Ballaststoffen mit hohem Vitamin C-Gehalt. Eine gute Kaliumquelle und natürliche Folatquelle.

Portionen 8
Zubereitet in 45 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
nährwertangaben pro portion
Kalorien37219%
Fett16.25g23%
Gesättigt8.5g43%
Eiweiß5.25g11%
Kohlehydrate51.5g17%
Zucker46g51%
Ballaststoffe3.5g12%
Folat22.5μg6%
Kalium236.12mg8%
Vitamin C12.82mg17%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

Für die Bälle

  • 200 g üblicher Biskuit (aus der Bäckerei)
  • 80 g weiße Schokolade (zum Schmelzen)
  • 50 g Rahmkäse
  • 1 Zespri SunGold Kiwi
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Cake-Pop-Stäbe

 

Für die Glasur

  • 3 Esslöffel Wasser und 60 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 und 1/2 Esslöffel Gelatine in Pulver
  • 55 g Kondensmilch
  • 125 g weiße Schokolade (zum Schmelzen)
  • Lebensmittelfarbe in Paste: rot

 

Zubereitung

  1. Für die Bälle: Die Zespri Kiwis schälen und würfeln. Die Biskuitkrümel und die Hälfte der geschmolzenen weißen Schokolade (40 g), den Rahmkäse und Zucker in einer Schale vermischen. Zu einem zähen, glatten Teig vermischen. Die Kiwi hinzugeben. Gleichmäßige Bälle rollen und auf Backpapier trocknen lassen.
  2. 2/3 der restlichen Schokolade (der 40 g) schmelzen lassen, anschließend das restliche Drittel klein gehackt dazu geben und verrühren. Tunke die Spitze des Pop-Sticks in die Schokolade (40 g) und hafte sie an einen der Bälle an. Mit den restlichen Bällen wiederholen und einfrieren.
  3. Für die Glasur: Die Gelatine in einer kleinen Schüssel mit 3 Esslöffeln Wasser vermischen und 3 Minuten ruhen lassen.
  4. In einem Kochtopf 60 ml Wasser, Zucker und Kondensmilch vermischen. Aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen, die Gelatine hinzugeben und verquirlen, bis alles komplett aufgelöst ist. In die weiße Schokolade geben und 2 Minuten ruhen lassen. Zu einer glatten Masse verrühren.
  5. Alles in ein hohes Glas geben und einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzugeben. Nicht verrühren. Die Cake-Pops in die Mischung tunken und mit dem Stab verrühren, um einen Marmoreffekt zu erzielen. Die Pops in eine Tasse mit braunem Zucker oder Steinsalz geben, damit sie hart werden.

VERWANDTE POSTS