rezepte

Frühstück

Hausgemachte Zespri Green Kiwi-Marmelade

Kiwis können sehr vielseitig verwendet werden, z. B. kann man mit Kiwis leckere Marmelade machen. Suche dir feste Früchte aus, schäle und schneide sie in kleine Stücke. Wie klein du sie schneidest hängt von der gewünschten Textur für deine hausgemachte Marmelade ab.

 

Vitamin C- und ballaststoffreiches Frühstücks-Rezept. Natürliche Quelle von Folat und eine gute Quelle von Kalium.

Portionen 4
Zubereitet in 60 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
Veganer
Zöliakie
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien163.48%
Fett1.13g2%
Gesättigt0g0%
Eiweiß2.48g5%
Kohlehydrate148.22g48%
Zucker74.35g83%
Ballaststoffe4.23g14%
Folat0.95μg0%
Kalium649.5mg23%
Vitamin C131mg175%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 1 kg Zespri Green Kiwis
  • 15 g frischer Ingwer
  • 250 g Zucker
  • 1/2 große Zitrone
  • 1 TL Agar-Agar (optional)

Zubereitung

  1. Zespri Kiwis grob zerkleinern und in einen Topf geben. Den geschälten und fein gehackten Ingwer, Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Alle Zutaten gut verrühren, mit einem Tuch abdecken und mindestens zwei Stunden ruhen lassen, oder noch besser über Nacht.
  2. Den Topf auf den Herd stellen und Kiwis unter häufigem Rühren 45 Minuten kochen. Schaum mit dem Schaumlöffel entfernen. In der Zwischenzeit Gläser und Deckel 5 Minuten auskochen und danach abtropfen lassen.
  3. Für eine festere Konsistenz der Marmelade, kannst du kurz vor der Garzeit Agar-Agar in den Topf geben und gut verrühren. Die Masse in die heißen Gläser füllen. Darauf achten, dass sie bis oben voll sind. Ränder der Gläser sauber machen, gut verschließen und umgedreht 10 Minuten stehen lassen. An einem kühlen und dunklen Ort lagern.
  4. Mit Vollkorntoast servieren.

VERWANDTE POSTS