rezepte

Hauptspeisen

Extra knusprige gesunde Pizza

Wusstest Du, dass Fast Food gesund sein kann? Hier findest du eine gesunde, köstliche Pizza mit Zespri Green Kiwi für die ganze Familie oder deine Freunde. Eine tolle Option, damit die Kinder auf unterhaltsame Art Obst und Gemüse essen.

Rezept reich an Ballaststoffen mit hohem Vitamin C-Gehalt. Eine gute Kaliumquelle und natürliche Folatquelle.

Portionen 4
Zubereitet in 25 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
nährwertangaben pro portion
Kalorien510.526%
Fett22.65g32%
Gesättigt7.65g38%
Eiweiß17.96g36%
Kohlehydrate54.25g18%
Zucker9g10%
Ballaststoffe5.25g18%
Folat32.94μg8%
Kalium454mg16%
Vitamin C53.7mg72%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 2 tiefgefrorene dünne Weizenpizzateig
  • 2-3 Teelöffel frische Pestosoße
  • 2 kleine Zucchini
  • 2-3 Zespri Green Kiwis
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Pfeffer
  • 100 g Fetakäse
  • 2 Große Tomaten
  • 1 Hand voll Blattgemüse
  • 1/2 Teelöffel Chili
  • 1 kleiner Zweig Basilikum

Zubereitung

    1. Die Zucchini waschen und mit einem Gemüseschäler in lange, dünne Streifen schneiden. Mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut vermischen. 10 Minuten lang marinieren lassen.
    2. Die Pestosoße auf der Pizzakruste verteilen und mit Käse bestreuen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf die Pizza legen, würzen und im vorgeheizten Backofen bei 220° 6 Minuten lang backen. Dann die Grillfunktion 2 Minuten lang aktivieren, um die Tomaten etwas mehr zu garen.
    3. Die Zespri Kiwis schälen und würfeln. Mit den Zucchini vermischen und zusammen mit dem Blattgemüse, dem restlichen Käse, Basilikum und Chili auf die Pizza legen.

     

    Tipp: Wenn du nicht genügend Platz im Backofen hast, ist es besser, eine Pizza nach der anderen zu backen. Wenn du sie übereinander in den Ofen legst, werden sie eventuell nicht gleichmäßig gebacken.

    VERWANDTE POSTS