rezepte

Hauptspeisen

Flexitarische Schale - Linsensalat mit Kiwi, Apfel, Rotkohl, Sonnenblumenkernen und Hähnchenfleisch

Wenn du dich überwiegend vegetarisch ernährst, aber trotzdem gerne auch etwas Fleisch und Fisch essen möchtest, dann könnte die flexitarische Küche genau das Richtige für dich sein. Schmackhaftes Fleisch zusammen mit Samen, Hülsenfrüchten und Obst ist eine wunderbare Kombination und ein gesundes Vergnügen.

 Ballaststoffreiches Rezept mit viel Vitamin C. Eine gute Kaliumquelle und ein natürlicher Lieferant von Folat.

Portionen 4
Zubereitet in 20 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Zöliakie
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien402.520%
Fett16.89g24%
Gesättigt2.95g15%
Eiweiß32.68g65%
Kohlehydrate30.07g10%
Zucker10.72g12%
Ballaststoffe6.31g21%
Folat33.81μg8%
Kalium847.5mg30%
Vitamin C41.72mg56%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 400 g gekochte (oder aus der Dose, abgetropfte) grüne Linsen
  • 2 Zespri SunGold Kiwis
  • 1 Apfel
  • 100 g Rotkohl
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 3 frische Korianderzweige
  • 2 frische Minzzweige
  • 2 frische Petersilienstängel

 

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Limette
  • 2 EL Sojasauce
  • Gewürze

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust würzen und auf jeder Seite 5 - 10 Minuten braten oder bis das Fleisch gar ist. Aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und in Streifen schneiden.
  2. Zespri Kiwis schälen und in Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Den Kohl raspeln oder mit einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden.
  3.  Die frischen Kräuter waschen, Stiele entfernen und Blätter fein hacken. Mit den Linsen vermischen und 2 El Öl hinzufügen.
  4.  Sojasauce mit Limettensaft und 2 EL Wasser vermischen. Die Zutaten auf 4 Schalen verteilen und vorsichtig das Dressing unterrühren. Abschmecken und servieren.

VERWANDTE POSTS