rezepte

Hauptspeisen

Lamm-, Rote Beete- und Green Kiwi-Fleischbällchen

Gehen Dir die Ideen aus, was Deiner ganzen Familie schmecken könnte? Wie wäre es mit Lammbällchen mit Kiwisoße? Dieses Hauptgericht lässt sich perfekt zusammen mit Deinen Kindern zubereiten. So können sie heute einmal Koch spielen.

Rezept reich an Ballaststoffen mit hohem Vitamin C-Gehalt. Eine gute Kaliumquelle und natürliche Folatquelle.

Portionen 4
Zubereitet in 30 min.
Schwierigkeitsgrad
nährwertangaben pro portion
Kalorien322.7516%
Fett19.28g28%
Gesättigt6.75g34%
Eiweiß10.25g21%
Kohlehydrate27g9%
Zucker11.95g13%
Ballaststoffe3.75g13%
Folat77μg19%
Kalium632.5mg23%
Vitamin C42mg56%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 75 g Weizenkleie
  • 250 g rohe Rote Beete
  • 400 g Hackfleisch vom Lamm
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel klein gehackte Petersilie
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Für die Soße

  • 200 g Joghurt
  • 2 Zespri Green Kiwis
  • 5 Blätter frische Minze
  • 1 Esslöffel eingelegte Kapern
  • Ein Schuss Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kleie in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Ruhen lassen.
  2. Die Rote Beete schälen und grob reiben. Mit dem Lammfleisch, dem klein gehackten Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen. Das Wasser mit den Händen aus dem Weizen pressen und mit der Mischung vermischen. Kleine Bälle formen, abdecken und 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen anbraten. Legen Sie sie anschließend in eine Backform und garen sie im vorgeheizten Backofen 15 Minuten lang bei 180°.
  4. Die Kiwi schälen und würfeln. Die gewürfelte Zespri Kiwi mit dem Joghurt, den Kapern und der klein gehackten Minze vermischen. Etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben. Verrühren und zusammen mit den Fleischbällchen in einer Schüssel servieren.

VERWANDTE POSTS