rezepte

Hauptspeisen

Quinoa-Salat mit Zespri Green Kiwi und Bohnen

Genießen Sie diesen Salat als ein schmackhaftes, nahrhaftes Gericht, wo und wann immer Sie möchten! Er ist einfach zuzubereiten und kann überall mit hingenommen werden.  Wenn Sie den Salat mit Blättern garnieren, sieht er wie frisch zubereitet aus.

 

Ein Rezept, das reich an Vitamin C und Ballaststoffen ist. Zudem ist der Salat eine gute Quelle für Kalium und eine natürliche Quelle für Folat.

Portionen 4
Zubereitet in 20 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
Zöliakie
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien242.6812%
Fett11g16%
Gesättigt1.52g8%
Eiweiß7.87g16%
Kohlehydrate26.55g9%
Zucker8.23g9%
Ballaststoffe6.68g22%
Folat108.04μg27%
Kalium738.96mg26%
Vitamin C59.1mg79%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 100g Babyspinat
  • 100g rote Quinoa
  • 100g Gartenbohnen (gekocht)
  • 1/2 Gurke
  • 2 Zespri Green Kiwis
  • Ein paar Minzblätter
  • 20 Cherry-Tomaten
  • 4 Esslöffel Sojasauce oder eine Prise Salz
  • 1/2 Zitrone (optional)
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Quinoa waschen, trocknen und in einen Topf mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz geben. Das Wasser mit der Quinoa aufkochen und ca. 15-18 Minuten bei schwacher Hitze weiter kochen lassen.

  2. Die grüne Zespri Kiwi schälen, schneiden und zusammen mit den Minzblättern in eine kleine Scahle füllen. Die Tomaten und die Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden.Aus dem Öl, der Sojasauce, dem Zitronensaft und etwas Pfeffer ein Dressing zubereiten.

  3. Die Bohnen mit der Quinoa und dem Dressing mischen, in vier Einmachgläser füllen und mit den kleingeschnittenen Tomaten und Gurken belegen. Danach mit der grünen Zespri Kiwi und der Minze garnieren.

VERWANDTE POSTS