rezepte

Smoothies

Orangen-Smoothie mit Zespri Green Kiwi

Ein Klassiker unter den Smoothies, ein harmonisches Zusammenspiel von Orangen und Kiwis. Beide Früchte haben einen hohen Nährwert und verleihen dem Smoothie eine erfrischende Note. Der Smoothie schmeckt am besten kalt und du kannst ihn zu jeder Tageszeit genießen!

 

Ballaststoffreiches Smoothie-Rezept mit viel Vitamin C. Gute Kalium-Quelle und eine natürliche Quelle von Folat.

Portionen 4
Zubereitet in 5 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
Veganer
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien210.1511%
Fett2.91g4%
Gesättigt0g0%
Eiweiß4.49g9%
Kohlehydrate39.57g13%
Zucker22.97g26%
Ballaststoffe5.63g19%
Folat71.91μg18%
Kalium530.12mg19%
Vitamin C122.7mg164%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 4 Zespri Green Kiwis
  • 2 mittelgroße Orangen
  • 500 ml Reismilch
  • 60 g feine Haferflocken
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Zubereitung

  1. Zespri Kiwis schälen und in Würfel schneiden. Orangen schälen, vierteln und Kerne und so viel wie möglich von der weißen Haut entfernen. Danach in Stück schneiden.
  1. Kiwis, Orange, Haferflocken, Reismilch und Vanille in den Mixer geben. Mixen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Smoothie auf die Gläser verteilen und servieren.

 

Tipp:

  • Wenn du für die kalten Wintertage einen warmen Smoothie bevorzugst, kannst du die Reismilch erwärmen, bevor du sie in den Mixer gibst.
  • Wenn du den Smoothie etwas kälter zubereiten möchtest, kannst du die Kiwis und die Orangen vor dem Mixen einfrieren.

VERWANDTE POSTS