rezepte

Vorspeisen

Gemüse-Quinoa-Salat mit Zespri Green Kiwis

Eine sehr schmackhafte Vorspeise, die auch sehr nährstoffreich ist, z. B. enthält sie viel Vitamin C. Mit diesem einfachen Rezept kannst du ein buntes und gesundes Menü auf den Tisch zaubern.

Diese Vorspeise ist ballaststoffreich, hat einen hohen Vitamin C-Gehalt und ist außerdem ein guter Kalium- und Folat-Lieferant.

Portionen 4
Zubereitet in 40 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Vegetarier
Zöliakie
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien438.1322%
Fett17.79g25%
Gesättigt2g10%
Eiweiß15.48g31%
Kohlehydrate52.37g17%
Zucker15.32g17%
Ballaststoffe11.82g39%
Folat98.72μg25%
Kalium1mg0%
Vitamin C66.99mg89%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 300 g Quinoa
  • 250 g Kürbis
  • 1 Zucchini
  • 2 Zespri Green Kiwis
  • 1/2 Granatapfel
  • 50 g geröstete Mandelblättchen
  • 12 Basilikumblätter
  • Ein wenig Schnittlauch
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamessig
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Quinoa in einem Topf mit Wasser 20 Minuten lang kochen. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. Den Kürbis schälen, die Kürbiskerne entfernen und das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Den Kürbis in einem Topf mit kochenden Wasser und Salz 15 Minuten lang kochen. Die Zucchini 1 Minute vor Beendigung der Kochzeit hinzufügen. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  3. Für die Vinaigrette das Essig, das Öl und die feingehackten, frischen Kräuter vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Zespri Green Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Das Fruchtfleisch bzw. die Kerne des Granatapfels aus der Schale lösen.
  5. Die Quinoa auf einem Teller verteilen. Darüber die Kürbis- und Zucchiniwürfel anrichten. Mit Kiwischeiben, Granatapfelkernen und Mandelblättchen dekorieren. Den Salat mit der Kräuter-Vinaigrette anmachen. Sofort servieren.

VERWANDTE POSTS