rezepte

Vorspeisen

Klassischer Kartoffelsalat mit Kiwis

Dieser tischfertige und köstliche Kartoffelsalat mit knackigen Essiggurken ist perfekt für die Lunchbox oder als Beilage. Kiwis verleihen diesem Klassiker einen originellen und erfrischenden Touch. Du kannst den Salat auch mit etwas gekochtem Schinken oder Putenschinken abrunden. Auch Nüsse, wie Walnüsse, Haselnüsse oder Pinienkerne sind für schmackhafte Varianten geeignet.

 

Ein Rezept mit hohem Vitamin-C-Gehalt und vielen Ballaststoffen. Eine gute Kaliumquelle und ein natürlicher Lieferant von Folat.

Portionen 4
Zubereitet in 50 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Vegetarier
Zöliakie
nährwertangaben pro portion
Kalorien217.7311%
Fett0.8g1%
Gesättigt0.07g0%
Eiweiß6.14g12%
Kohlehydrate48.05g16%
Zucker5.3g6%
Ballaststoffe5.63g19%
Folat47.4μg12%
Kalium277.84mg10%
Vitamin C66.72mg89%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 700 g kleine Frühkartoffeln
  • 1/2 kleine rote Zwiebel
  • 2 Zespri Green Kiwis
  • 30 g eingelegte Essiggurken
  • 1 EL eingelegte Kapern

 

Für das Dressing:

  • 125 ml Naturjoghurt    
  • 1 EL Honig
  • 1 Petersiliestängel
  • 1 Dillzweig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • pfeffer
  • salz

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in leicht gesalzenem Wasser 15-20 Minuten kochen oder bis sie gar sind. Abtropfen, abkühlen lassen und halbieren oder vierteln. In eine Salatschüssel geben und vollkommen abkühlen lassen.
  2. Zespri Kiwis schälen und in Würfel schneiden. Kiwiwürfel zusammen mit den Kartoffeln, Zwiebelwürfeln, Gurkenscheiben und Kapern in die Salatschüssel geben.
  3. In einer separaten Schüssel den Joghurt mit dem Zitronensaft vermischen. Senf, Honig, feingehackte Petersilie und Dill, zusammen mit einer Prise Salz und Pfeffer hinzugeben. Rühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Die Kartoffeln mit der Salatsauce anmachen und servieren.

VERWANDTE POSTS