rezepte

Vorspeisen

Kräftige Paprika- und Tomatensuppe mit Zespri Green Kiwis

Im Herbst wird es langsam kühler. Da ist eine Suppe mit Paprika- und Tomatenwürfeln, feiner Rauchnote und Kiwigarnierung genau das Richtige zum Aufwärmen. Es geht nichts über gesunde, nährstoffreiche Wohlfühlgerichte, wenn es darum geht die Kälte fern zu halten. 

 

Ballaststoffreiches Rezept mit viel Vitamin C. Hervorragender Kalium und eine natürliche Folatquelle.

Portionen 4
Zubereitet in 40 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Vegetarier
nährwertangaben pro portion
Kalorien305.8815%
Fett16.2g23%
Gesättigt2.92g15%
Eiweiß8.32g17%
Kohlehydrate30.87g10%
Zucker8.04g9%
Ballaststoffe4.56g15%
Folat36.38μg9%
Kalium1853.14mg66%
Vitamin C134.09mg179%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 2 rote Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, geschält und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 4 EL Tomate püriert
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 Zespri Green Kiwis, geschält und fein gewürfelt
  • 400 ml Gemüsebrühe   
  • 400 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 125 g Naturjoghurt
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 Basilikumstängel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Vollkorn-Melba-Toast

Zubereitung

  1. Öl in einen großen Topf geben und darin kleingeschnittene Paprika, Zwiebel und Knoblauch bei schwacher Hitze 10 Minuten anbraten.
  2. Gemüsebrühe, Wasser, Zucker und geräuchertes Paprikapulver dazugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen. Verrühren bis alles gut vermischt ist.
  3. Suppe abschmecken und die gehackten Tomaten hinzufügen. 5 Minuten kochen.
  4. Die Suppe mit etwas Naturjoghurt, klein gezupften Basilikumblättern und gewürfelten Kiwis garnieren. Mit Melba-Toast servieren.

VERWANDTE POSTS

weiterlesen
— 02/10/2018

Begrüße den Herbst mit 5 Wohlfühlgerichten

Sehnst du dich bei den ersten kühlen Tagen auch nach Holzfeuer, Wolldecken und warmen, verwöhnenden Gerichten? In den Herbstmonaten gibt es einfach nichts Besseres, als zu Hause selber zu kochen und die leckeren Speisen gemeinsam mit der Familie und Freunden zu genießen.