rezepte

Vorspeisen

Thai-Kopfsalat-Wraps mit Zespri Green Kiwi und Hähnchenfleisch

Stress, ein überfüllter Terminkalender und schwer verdauliches Convenience-Food können sich manchmal negativ auf deine Verdauung auswirken. Kleine Veränderungen in deiner täglichen Ernährung können einen großen Unterschied machen. Gerichte, wie diese leichte, gesunde, von der thailändischen Küche inspirierte Vorspeise mit knackigem Salat, spritzigen Kiwis und duftenden Gewürzen, sind sehr reich an Ballast- und Nährstoffen.

Ballaststoffreiches Rezept mit viel Vitamin C. Hervorragender Kaliumlieferant und eine natürliche Folatquelle.

Portionen 4
Zubereitet in 30 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien27314%
Fett14.7g21%
Gesättigt2.25g11%
Eiweiß26.5g53%
Kohlehydrate8g3%
Zucker7.75g9%
Ballaststoffe5g17%
Folat83.75μg21%
Kalium1.068mg0%
Vitamin C55mg73%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 150 g Champignons, gehackt
  • ½ rote Zwiebel
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 kleine Scheibe frischen Ingwer
  • ½ grüne Paprika
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Paprikapulver
  • 4 Mini-Römersalatherzen „Little Gem“
  • 30 g Mandeln
  • 1 Zespri Green Kiwi, gewürfelt
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. 2 EL natives Olivenöl extra in eine Pfanne geben. Herd auf mittlere Hitze einstellen. Champignons putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen.
  2. Paprikaschote waschen und entkernen.
  3. Zwiebel und Paprika in Scheiben schneiden, in die Pfanne geben und 5 Minuten anschwitzen. Die Champignons hinzufügen und einige Minuten anbraten lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden.
  5. Das Hähnchenfleisch in die Pfanne geben und etwas geriebenen Ingwer darüber streuen.
  6. Mit Sojasauce, Knoblauch- und Paprikapulver würzen. Gut verrühren und den Herd ausschalten.
  7. Tomate und Zespri Green Kiwi in Würfel schneiden und in eine separate Schüssel geben. Mandeln, 1 EL Öl und 1 Prise Salz hinzufügen. Gut vermischen.
  8. Salatblätter vom Salatkopf trennen, waschen und auf Küchenpapier trocknen.
  9. Die Blätter auf dem Teller anrichten, mit Hähnchenfleisch füllen und mit Tomaten und Kiwis garnieren.
  10. Sofort servieren.

VERWANDTE POSTS

weiterlesen
— 19/02/2019

Verdauungsbeschwerden lindern

Verdauungsprobleme stressen uns nicht nur körperlich: sie können ebenfalls unsere mentale Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden beeinflussen.