rezepte

Vorspeisen

Vegetarische Spaghetti mit Zucchini, Möhren und Zespri Green Kiwis

Perfekt für die Tage, an denen man einen extra Schuss Energie braucht! Dieses Gericht ist eine ausgezeichnete Kombination aus Geschmack, Vitaminen und Farbe. Für eine ausgewogene und nährstoffreiche Mahlzeit kannst du diese Vorspeise mit einem eiweißhaltigen Hauptgericht ergänzen, z. B. mit Garnelen, Tofu oder Hähnchen. Guten Appetit!

Kalorienarmes Gericht mit viel Ballaststoffen, Vitamin C, Kalium, Folat.

Portionen 4
Zubereitet in 60 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
Veganer
Zöliakie
Laktoseintoleranz
nährwertangaben pro portion
Kalorien24612%
Fett13.5g19%
Gesättigt1.5g8%
Eiweiß5.5g11%
Kohlehydrate23.5g8%
Zucker18g20%
Ballaststoffe7.5g25%
Folat143.45μg36%
Kalium962mg34%
Vitamin C115.37mg154%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 4 Möhren
  • 6 Radieschen
  • 3 Zespri Green Kiwis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 TL geröstete Mandelblättchen
  • 1 Stängel Basilikum
  • 3 TL Zitronensaft
  • 3 TL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Zucchini und Möhren waschen, die Enden abschneiden und ohne zu schälen mit Hilfe eines Spiralschneiders in schmale Streifen schneiden.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Knoblauch leicht anbraten, dann das Gemüse hinzufügen und alles zusammen 4 Minuten lang schmoren lassen. Die Pfanne vom Kochfeld nehmen und Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Zitronensaft, die Radieschen und die Zespri Green Kiwis hinzufügen, alles mit gerösteten Mandeln und gehacktem Basilikum bestreuen und sofort servieren.

VERWANDTE POSTS