rezepte

Vorspeisen

Vichyssoise mit Kiwis

Hier ist unsere pfiffige Variante der köstlichen und schmackhaften kalten Lauchkartoffel-Cremesuppe nach klassisch französischem Rezept, der die saftigsüße Zespri SunGold Kiwi einen exotischen und originellen Touch verleiht.

 

Ballaststoffreiches Rezept mit viel Vitamin C. Hervorragender Kaliumlieferant und eine natürliche Folatquelle. 

Portionen 4
Zubereitet in 50 min.
Schwierigkeitsgrad
Rezept geeignet für
Flexitarier
nährwertangaben pro portion
Kalorien1869%
Fett16.36g23%
Gesättigt2.5g13%
Eiweiß4.8g10%
Kohlehydrate23.7g8%
Zucker7.7g9%
Ballaststoffe5.2g17%
Folat115μg29%
Kalium775mg28%
Vitamin C81.44mg109%
Eines Referenzaufnahme des Erwachsenen
Zutaten Zubereitung

Zutaten

  • 4 mittelgroße Lauchstangen
  • 1 große Kartoffel (ca. 500 g)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Stängel Schnittlauch und 1 Petersiliestängel, feingehackt
  • 2 Zespri SunGold Kiwis
  • 20 g Vollkorndinkelbrot
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die harten, grünen Spitzen und Wurzelenden des Lauchs abschneiden. Den restlichen weißen Teil in dünne Scheiben schneiden, in ein Sieb legen und gründlich waschen.
  2. Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen und die Lauchringe 10 Minuten bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren anbraten.
  3. Kartoffel und 800 ml Wasser hinzufügen. Aufkochen, die Hitze etwas runterstellen, mit dem Deckel abdecken und 20 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffel gar ist.
  4. Von der Kochplatte nehmen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Zespri Kiwi schälen und in feine Würfel schneiden. Mit den feingehackten Kräutern und einer Prise Salz vermischen. Die Vichyssoise kalt mit dem Kiwimix und den Brotwürfeln servieren.

VERWANDTE POSTS