Mehr entdecken


Gesund snacken mit Zespri® Green Kiwi

04/09/2017

Nur noch ein Drittel der Deutschen kocht regelmäßig, über 40 % hingegen gar nicht mehr: Die Zahl der Menschen, die ihre Mahlzeiten „to go“ einnehmen, ist im letzten Jahrzehnt sprunghaft angestiegen.

Zespri Green Kiwi: ein nährstoffreicher Snack

Doch gerade bei einem herausfordernden Alltagsleben ist es wichtig, ausreichend Nährstoffe zu sich zu nehmen. Eine Zespri Green Kiwi ist dafür die perfekte Wahl: Sie lässt sich problemlos überallhin mitnehmen und ist gleichzeitig ein wahres Nährstoffwunder. Bereits eine Green Kiwi deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C und enthält so viele wertvolle Nährstoffe wie sechs Äpfel.

Natürliche Unterstützung der Verdauung

Bei vielen Menschen führt die vorwiegend sitzende Lebensweise außerdem zu Schwierigkeiten mit der Verdauung. Auch hier können grüne Kiwis eine natürliche Hilfe sein - dies liegt an der einzigartigen Kombination aus Actinidin und einem hohen Ballaststoffgehalt. Das natürliche Verdauungsenzym Actinidin verbessert die Verdauung durch eine erhöhte Aufspaltung von Proteinen und kann in Kombination mit Ballaststoffen zu einer spürbaren Verbesserung bei chronischer Verstopfung und Reizdarmsyndrom führen.

Matcha-Kiwi-Cheesecake: Der Superfood-Pausensnack!

Doch Zespri Kiwis lassen sich nicht nur pur verzehren! Durch die enge Zusammenarbeit mit namhaften Food-Bloggern entstehen immer wieder tolle Rezepte. Zum Beispiel das Rezept für einen köstlichen „No-bake Matcha-Kiwi-Cheesecake“ von der bekannten Food-Bloggerin und Clean-Eating-Expertin Adaeze Wolf (www.naturallygood.de):

Dieser Cheesecake ist schnell zuzubereiten, sieht köstlich aus und enthält den Grüntee Matcha, der ebenfalls reich an wertvollen Nährstoffen und Vitaminen ist und dank des enthaltenen Koffeins einen leicht belebenden Effekt hat. Den in Scheiben geschnittenen Cheesecake kann man übrigens einfrieren – ideal, um gleich eine größere Menge vorzubereiten und stets einen gesunden Bürosnack im Gefrierfach zu haben!

No-bake Matcha-Kiwi-Cheesecake

Zutaten

Boden

250 g getrocknete Datteln (entsteint)
100 g rohe Mandeln
1 TL Kokosöl (geschmolzen)

Füllung

375 g Cashew Nüsse, über Nacht eingeweicht
180 ml Kokosöl + 1 Teelöffel extra (geschmolzen)
125 ml Limettensaft
125 ml Ahornsirup
1 TL Vanillepulver
1 Prise Meersalz
3 TL Matcha-Tee
3 Kiwis, geschält

Zubereitung

Backpapier auf einem Backblech auslegen. Datteln, Mandeln und Kokosöl in den Mixer geben, bis alles fein gehackt ist. Nun die Dattel-Mandelmischung auf das Backpapier geben und flach andrücken.

Für die erste Schicht wird das überschüssige Wasser der Cashews abgießen und mit Kokosöl, Limettensaft, Ahornsirup, Vanille und Meersalz in den Mixer gegeben. So lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht.

Nun die Hälfte der cremigen Masse über den Mandel-Dattel-Boden geben und ca. 1 Stunde in der Gefriertruhe anfrieren lassen. Die andere Hälfte im Mixbehälter lassen.

In der Zwischenzeit die Kiwi-Matcha-Schicht zubereiten. Dazu die geschälten Kiwis mit einem Teelöffel Kokosöl und Matchapulver zur übrigen Cashew-Masse in den Mixbehälter geben. Das Backblech mit der zuvor gefrorenen Cheesecake-Masse aus der Gefriertruhe holen.

Nun die Kiwi-Matcha-Crememischung gleichmäßig über die angefrorene Cashew-Schicht geben und für ca. 4-5 Stunden oder über Nacht einfrieren.

Zum Verzehr den Cheesecake ca. 15-20 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen und mit Kiwifrüchten garnieren. Im Gefrierfach hält sich der Cheesecake ca. 1 Monat. Im Kühlschrank und im luftdichten Glasbehältnis ca. 3-4 Tage.

Warum Zespri Kiwis?

Auch wenn alle Kiwis ähnlich aussehen, gibt es geschmacklich große Unterschiede. Zespri legt größten Wert auf den gleichbleibend köstlichen Geschmack der Kiwis. Deshalb wählt Zespri alle Plantagen sorgfältig aus, sorgt dafür, dass sich die Früchte optimal entwickeln können, und erntet die Kiwis erst, wenn sie ihre optimale Reife erreicht haben. So ist sichergestellt, dass der Kunde stets eine qualitativ hochwertige Frucht mit gleichbleibendem Geschmack erhält.

Über Zespri

Mit einem Umsatz von 952 Millionen Euro ist Zespri eine der weltweit erfolgreichsten Vermarktungsgesellschaften im Agrarsektor und Weltmarktführer von Premium-Kiwis. Die Gesellschaft mit Sitz in Mount Maunganui, Neuseeland, vereint rund 2.500 neuseeländische Kiwi-Bauern, verkauft in 54 Länder der Welt und beschäftigt rund 310 Angestellte in Neuseeland, Asien, Europa und Nordamerika. Im Jahr 2017 wird die Marke Zespri 20 Jahre alt.

Weitere Informationen unter: www.zespri.de

Pressekontakt:
Tina Finsterbusch
honeymilk media
Tel.:     02 21-204 255 75
Mobil:   01 76-83 47 49 86
E-Mail: finsterbusch@honeymilk-media.de