Über Zespri

UNSERE ERZEUGER

― Marilyn und Lionel Cazemajor

Zespri SunGold Kiwi 

cazemajor.jpg

Marilyn und Lionel Cazemajor leben mit ihren drei Töchtern Malory (14), Elsa (11) und Valentine (2) in Castagnède, einem Ort im Südwesten Frankreichs, der an den Ufern der Gave d’Oloron gelegen ist.

In seinen Anfängen widmete sich der Familienbetrieb der Rinderzucht zur Fleischerzeugung sowie dem Anbau von Mais.
1998 begann Marilyn eine landwirtschaftliche Ausbildung, wobei sie ihr Praktikum im Betrieb von Lionel absolvierte und dort an einem Projekt für eine Kiwiplantage arbeitete.
Im Jahr 2000 pflanzte das Ehepaar die ersten Kiwibäume, da ihr Boden für den Anbau dieser Frucht, die sich in der Region schnell verbreitet hat, sehr gut geeignet ist.

Da sie davon überzeugt waren, dass das Interesse der Verbraucher für Kiwis mit gelbem Fruchtfleisch sehr hoch ist, beschlossen sie, auf einem Teil ihrer Obstplantage anstatt grünen Kiwis Zespri SunGold-Kiwis anzubauen, und das mit großem Erfolg. Aus diesem Grund wurde 2016 ein weiterer, 0,5 ha großer Teil der Anbaufläche für grüne Kiwis durch Zespri SunGold ersetzt und die Obstplantage mit einem Hagelschutznetz überspannt.

Heute ist die Kiwiproduktion das Zugpferd ihres Betriebs, weshalb sie auch über eine Vergrößerung der Zespri SunGold-Plantage in den nächsten zwei Jahren nachdenken.

„Wir sind leidenschaftliche Zespri-Erzeuger und immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um das Obst, das wir anbauen und an unsere Kunden schicken, zu verbessern“